Pferdealtersweide Valendas

Über uns

Wir sind beide in der Landwirtschaft und mit Pferden aufgewachsen und teilen unsere grosse Leidenschaft für Pferde.

Wir haben zwei Kinder, Simon und Dario.

Zu unserer Familie gehören auch noch 2 Katzen, 2 Hasen, 1 Minishettys und ein Haflingerwallach.

Im Jahre 2006 konnten wir unseren Traum erfüllen, eine Pferdealtersweide aufzubauen.

Unsere Pferdealtersweide bietet Platz für ca.45 Pferde und Ponys aller Grössen und Rassen.

Seit 2007 arbeiten wir mit der Samana Wasi Stiftung (Stiftung für Tiere in Not) zusammen. Somit kommen auch Tiere zu uns, die in ihrem Leben viel Schlimmes erlebt haben. Ihnen versuchen wir mit viel Zeit und Geduld das Vertrauen in die Menschen zurückzugeben.

Wir betreuen unsere Schützlinge rund um die Uhr und unser Ziel ist es, dass sie bei uns einen erholsamen und stressfreien Lebensabend geniessen können.

Jedes Pferd, das zu uns kommt, bringt seinen eigenen Charakter und spannende Geschichten aus seinem Leben mit. Die meisten Pferde waren für Ihre Besitzer treue Weggefährten und Freunde, und so wollen die Besitzer Ihren Pferden im alter nochmals die Freiheit mit Ihren Artgenossen bieten.

Für viele Pferde und Ponys ist unsere Pferdepension die letzte Station in ihrem Leben. Wenn die Altersbeschwerden oder die Leiden zu gross werden, besprechen wir das weitere Vorgehen mit den Besitzern um die notwendigen Massnahmen zu ergreifen. Das sind auch für uns sehr traurige Tage.

Es ist eine wunderschöne, dankbare Arbeit, die uns anvertrauten Pferde zu betreuen und zu pflegen.

Corina und Andi Brunner-Sprecher

Stand: 10.05.2019